Karte der Wasser- und Heilquellenschutzgebiete

Auskünfte zur Lage der festgesetzten, geplanten oder in Verfahren befindlichen Wasser- und Heilquellenschutzgebiete erteilen die örtlich zuständigen Wasserbehörden.

Die Lage der Gebiete können Sie sich auch mit dem Viewer Geoproxy anzeigen lassen.

Aus technischen Gründen kann die Darstellung der Grenzen im Geoproxy allerdings einige Meter von dem in den maßgeblichen Karten dargestellten Verlauf abweichen. Im Zweifel wenden Sie sich für genauere Informationen an die zuständige Wasserbehörde.

Informationen zum Bezug von Geodaten zu Wasser- und Heilquellenschutzgebieten erhalten Sie beim Referat 53 des TLUBN.

Beispiel für Darstellung im Geoproxy (Maßstab 1:7500)
Beispiel für Darstellung im Geoproxy (Maßstab 1:7500)

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: