Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Sondermessungen

Anlassbezogen können über die o. g. Messungen hinaus in begrenztem Umfang Sonderuntersuchungsprogramme durchgeführt werden. In der Vergangenheit gab es Untersuchungen zum Beispiel zur allgemeinen Luftqualität in Bad Klosterlausnitz, Unterloquitz oder Kamsdorf, im Umfeld von Emittenten, aber auch Untersuchungen der allgemeinen Situation hinsichtlich einzelner Luftschadstoffe, wie z. B. PCDD/F, PCB, MTBE oder hormonell wirksamer Stoffe.

Levoglucosan

Levoglucosan ist ein Marker, der den Anteil der Holzverbrennung bei der Feinstaubbelastung widerspiegelt und wird zur Abschätzung des Verursacheranteiles zeitweise in verschiedenen Orten (z.B. Erfurt, Mühlhausen und Greiz) gemessen.
 

PCDD/F, PCB

Geplant ist im Rahmen des „Referenzmessprogramms allergene und kanzerogene Stoffe“ die Untersuchung des Staubniederschlages auf Dioxine (PCDD) und Furane (PCDF), Polychlorierte Biphenyle (PCB), sowie Polycyclische Aromatische Kohlenwasserstoffe (PAK) in Erfurt (Messstation Krämpferstraße).

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: