Emissionsberichterstattung und Thüringer Emissionskataster

Bezüglich der Emissionen von Luftschadstoffen sind die Anlagenbetreiber zur Berichterstattung aufgrund der folgenden Verordnungen zur Berichterstattung verpflichtet.

Das Europäische Schadstofffreisetzungs- und Verbringungsregister (E-PRTR - European Pollutant Release and Transfer Register) ist ein Instrument europäischer und deutscher Umweltpolitik, mit dem betriebsbezogene Informationen zu freigesetzten Luftschadstoffen sowie Schadstoffverbringungen durch Abwässer und Abfälle erfasst und im Internet veröffentlicht werden.

Gemäß § 25 der Verordnung über Großfeuerungs-, Gasturbinen- und Verbrennungsmotoranlagen der 13. BImSchV haben die Betreiber solcher Anlagen im jährlichen Turnus die Emissionen an Schwefeloxiden (SOx), Stickstoffoxiden (NOx) und Gesamtstaub sowie den Energieeinsatz für Ihre Anlagen zu berichten.

Der Berichtspflicht nach 17. BImSchV unterliegen Abfallverbrennungs- und Abfallmitverbrennungsanlagen mit einer Feuerungswärmeleistung von 50 MW und mehr. Gemäß § 22 der Verordnung über die Verbrennung und die Mitverbrennung von Abfällen - 17. BImSchV haben die Anlagenbetreiber im jährlichen Turnus die Emissionen an Schwefeloxiden (SOx), Stickstoffoxiden (NOx) und Gesamtstaub sowie den Energieeinsatz für Ihre Anlagen zu berichten.

Gemäß § 27 BImSchG sind in Verbindung mit der Emissionserklärungsverordnung 11. BImSchV Betreiber bestimmter genehmigungsbedürftiger Anlagen nach 4. BImSchV verpflichtet, die von diesen Anlagen ausgehenden Luftemissionen zu erklären.

Für diese Berichterstattungen verwenden die Anlagenbetreiber das Internetportal BUBE-Online (Betriebliche Umweltdatenberichterstattung). D.h. auf diesem Wege werden die Berichte der zuständigen Immissionsschutzbehörde vorgelegt, von dieser an das TLUBN weitergeleitet und nach abschließender Prüfung letztendlich an das Umweltbundesamt (UBA) übergeben. Im Falle der PRTR-Berichterstattung werden die Berichte vom UBA weiter an die EU übermittelt. Für den Freistaat Thüringen wird die administrative Betreuung der Nutzer von BUBE-Online durch das TLUBN übernommen.

Im Thüringer Emissionskataster sind neben den sog. Emissionen aus gewerblichen und industriellen Anlagen die Emissionen aus Verkehr, Landwirtschaft und sonstigen Quellen dargestellt.

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: