Informationsveranstaltung: Fledermausnacht auf der Burg Seebach

12/2019

Die Europäische Fledermausnacht ist ein jährlich stattfindendes Ereignis in vielen europäischen Städten und Regionen. Es wird von lokalen Natur- und Artenschutzverbänden organisiert und dient der Information über heimische Fledermauspopulationen und deren Lebensräume. Die Idee - vor über 20 Jahren als Begleitelement zum Europäischen Fledermausschutzabkommen EUROBATS formuliert - ist auch in Thüringen ein fester Bestandteil der Öffentlichkeitsarbeit im ehrenamtlichen Naturschutz.

Die Durchführung der 3. Fledermausnacht auf der Burg Seebach richtet sich vor allem an den ehrenamtlichen Naturschutz und interessierte Bürger.


Schwerpunkte:
Fledermäuse erleben

Zielgruppen:
Naturinteressierte
Familien
Ehrenamtliche
Naturschutzbehörden
Vereine und Verbände

Termin:   23.08.2019, 20 – 23 Uhr

Ort:  Vogelschutzwarte Seebach, Lindenhof 3, 99998 Weinbergen

Veranstalter:  TLUBN

Leitung:  Herr Geiger, TLUBN

Teilnahmebetrag:  entfällt

Anmeldung bis:  16.08.2019

  

Diese Seite teilen:

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: