ReKIS

Das Regionale Klimainformationssystem für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Was ist ReKIS?

Das regionale Klimainformationssystem ist die zentrale Plattform zur Bereitstellung von fachgerecht aufbereiteten Klimainformationen auf regionaler Ebene. Das ReKIS-Leitbild!

Das auf regionale Bedürfnisse ausgerichtete ReKIS ermöglicht der interessierten Öffentlichkeit sowie auch Politik, Verwaltung, Bildung und Wissenschaft einen leichten und kostenlosen Zugang auf geprüfte und bedarfsgerecht aufbereitete Informationen zum vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Klima. Dabei greift ReKIS auf eine etablierte fachlich-technische Infrastruktur zurück, die durch die enge Zusammenarbeit von Verwaltung und Wissenschaft flexibel auf aktuelle Anforderungen regieren kann und wesentliche Informationen für die Bewältigung der Folgen des Klimawandels durch Maßnahmen der Klimaanpassung und Klimaschutz zur Verfügung stellt und auch entsprechend bedarfsgerecht weiterentwickelt wird.

Wie ist ReKIS aufgebaut?

ReKIS gliedert sich in drei Bereiche (Klicken Sie auf die Schaltflächen um in die Themenbereiche zu gelangen):

ReKIS Wissen bietet Ihnen einen Überblick zu den neuesten Erkenntnissen rund um die Themen Klimawandel, Folgen des Klimawandels und Anpassung an die Folgen des Klimawandels in den drei mitteldeutschen Bundesländern.

ReKIS Kommunal ist auf die Anforderungen von kommunalen Akteuren und Verwaltung ausgerichtet. Hier erhalten Sie regional und lokal aufbereitete Informationen zu den Herausforderungen des Klimawandels in Kommunen.

ReKIS Expert ist das zentrale Werkzeug zum Abrufen von flächendeckenden Klimadaten in einer Web-Karte. Es ermöglicht unter anderem das Herunterladen von Karten Grafiken, Zeitreihen und GIS-Daten.

Welche Daten finde ich in ReKIS?

Im ReKIS Expert finden Sie Messdaten von Stationen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) oder aus diesen berechnete flächendeckende Rasterdaten. ReKIS Expert ermöglicht sowohl Visualisierung wie auch grafische Analyse und das Herunterladen von Karten, Grafiken, Zeitreihen und GIS-Daten. Auch hier finden Sie einen einen Bereich speziell für Thüringen.

Die folgende Grafik vermittelt einen Eindruck von ausgewählten Funktionen der interaktive Karte. Über die blauen Schaltflächen unter der Abbildung finden Sie kurze Erläuterungen zum Datenangebot.

Den Schnellzugriff auf diese Daten im ReKIS Expert finden sie über den grünen Balken "Experten Modus" rechts oben.

Wie geht es weiter mit ReKIS?

Nachdem ReKIS Anfang 2020 ein neues Layout erhielt und um die Bereiche ReKIS Wissen und ReKIS kommunal erweitert wurde, startete im Mai 2020 das BMBF-geförderte Projekt KlimaKonform zur Entwicklung einer "Gemeinsamen Plattform zum klimakonformen Handeln auf Gemeinde- und Landkreisebene in Mittelgebirgsregionen". Ziel ist es, Landkreise und Gemeinden bei der Umsetzung von Anpassungsmaßnahmen an die Folgen des Klimawandels zu unterstützen. ReKIS wird ein wesentlicher Bestandteil dieser Plattform sein.

Wer ist an ReKIS beteiligt?

gefördert und redaktionell betreut durch:

 

                                         

 

technisch betreut und betrieben durch:                                                                 meteorologische Grundlagendaten:

                                                  

 

 

Die nachfolgenden Schaltflächen ermöglichen einen Schnellzugriff in ReKIS Expert.

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: