Zur Hauptnavigation . Zum Seiteninhalt

Bohrlochbergbau

Zu der Erschließung von Rohstoffen kommt neben der herkömmlichen Art, der sogenannten bergmännischen Auffahrung, auch die Gewinnung über Bohrungen zu Anwendung. Sie richtet sich nach dem jeweiligen Einsatz- bzw. Verwendungszweck des Rohstoffes. In Thüringen erfolgt Bohrlochbergbau in folgenden Anwendungsfeldern:

  • Erdgasgewinnung und -speicherung
  • Soltechnische Gewinnung von Kalisalzen
  • Geothermie
  • Solebäder

Detaillierte Informationen zu den Anwendungsfeldern finden Sie unter weitere Informationen.

Solfeld Kehmstedt vergrößerte Ansicht
Solfeld Kehmstedt

Das Thüringer Umweltministerium in den sozialen Netzwerken: